Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Filmfest "Mehr Licht" 10.12.2013 Menschenrechte

Mehr Licht - Filmtag 75 Jahre Menschenrechte am 10.12.2023

 

Am 10.12.2023 ist es genau 75 Jahre her, dass in der UN-Vollversammlung die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet wurde.

Die Rechte, die alle Menschen haben, weil sie Menschen sind. Gelten immer noch nicht für alle Menschen und werden allzu häufig missachtet. Weltweit aber auch in Deutschland gibt es noch sehr viel zu tun um das friedliche und gleichberechtigte Zusammenleben, dass die Menschenrechte proklamieren zu erreichen.

Beim Filmtag „ Mehr Licht“ zeigt der HVD in Dortmund im SweetSixteen 2 Filme die das Thema Menschenrechte beleuchten.

Um 15 Uhr | Ernest & Célestine (FSK 0)

Dieser Kinderfilm handelt von Freundschaft zwischen einer Maus und einem Bären. Wir erleben wie selbst scheinbar unüberwindliche Barrieren überbrückt werden können und wie gemeinsame Anstrengungen zum Ziel führen.   

 

17 Uhr | 7 Winter in Teheran | Dokumentarfilm | (FSK 16)

 

2007 wird die Iranerin Reyhaneh Jabbari vergewaltigt, sie wehrt sich und ersticht in Notwehr den Täter. Sie wird wegen Mordes verhaftet und zum Tode verurteilt. Das iranische Gericht verweist trotz internationaler Proteste auf das „Recht auf Blutrache“. Da Reyhaneh Jabbari ihre Anschuldigung nicht zurück nimmt, kann die Familie des Täters ihren Tod fordern. Nach 7 Jahren im Gefängnis wird sie im Alter von 26 Jahren hingerichtet. 

In ihrem berührenden und erschreckend aktuellen Dokumentarfilmdebüt verwendet Regisseurin Steffi Niederzoll unter anderem originales Ton- und Bildmaterial, das aus dem Land geschmuggelt wurde. Der Film, für den die Holy-Spider-Schauspielerin Zar Amir Ebrahimi Reyhaneh ihre Stimme lieh, macht die Ungerechtigkeit in der iranischen Gesellschaft sichtbar und porträtiert eine unfreiwillige Heldin

Im Anschluss an den Film gibt es ein Gespräch mit Dr. Safaei-Shahverdi von der Iranischen Gemeinde zur Situation und Verfolgung von Frauen im Iran.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 08. Dezember 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Aktuelle Meldungen